Report Server zur Kapazitätsentlastung des Arbeitsrechners

Mittwoch, 06. Juli 2011

Mit Hilfe des Report Servers wird die Erzeugung der Reports auf dem lokalen Rechner überflüssig. Dadurch entlasten SOLYP3-Anwender nicht nur die Kapazität ihres Arbeitsrechners, der Microsoft®-Client auf dem Report Server sichert ihnen auch Versionsgleichheit der erzeugten Dokumente zu.

Die Erzeugung von Reports ist ein elementarer Bestandteil des SOLYP3-Systems. Daten können in Form von eigenständigen Dokumenten aus dem System erzeugt werden und in verschiedenen Formaten dargestellt  werden, z.B. als Word-Dokument, Excel-Arbeitsmappe oder PowerPoint-Präsentation. Wird der Report auf dem eigenen, lokalen Arbeitsrechner durchgeführt, wird Kapazität beansprucht, die ansonsten für eine schnellere Leistung des Computers sorgen würde.