7
.
November 2019
3 Minuten

Evonik setzt bei Regionen-Strategie auf Solyp 4.0

Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. (Foto: © Lina Nikelowski/Evonik Industries AG)

Die Evonik Industries AG unterstützt die Weiterentwicklung der regionalen Strategien digital mit der Solyp Plattform.

Solyp3 ist bereits seit Anfang 2018 erfolgreich im Bereich Regions Development von Evonik weltweit im Einsatz. Wir unterstützen seitdem die strategische Umfeldanalyse und bilden so eine zentrale Informationsquelle für alle relevanten qualitativen und quantitativen regionalen Daten.

Nun erweitert Evonik die Zusammenarbeit auf die Entwicklung und Umsetzung von regionalen Initiativen und Programmen mit Solyp 4.0.

Mit Solyp 4.0 bündelt Evonik das Portfolio strategischer Initiativen in den Regionen und kann künftig den geplanten financial Impact, die gebundenen Ressourcen im Zeitverlauf sowie den Status der Umsetzung in ein ganzheitliches Bild überführen. Das Management kann so den jeweiligen Beitrag der Initiativen zu den Unternehmenszielen verfolgen und bei Bedarf durch die Bildung von Szenarien aktuelle Situationen bewerten und einschätzen.

Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe sowie seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete das Unternehmen in den fortgeführten Aktivitäten mit mehr als 32.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 13,3 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,15 Mrd. €.

Unsere Mission bei Evolutionizer ist es, das strategische Management in Unternehmen durch innovative Software zu unterstützen.

Erfahren Sie hier mehr über unsere Plattform Solyp 4.0 – Enterprise Cloud for Strategy und wie unsere Technologie Sie im strategischen Entscheidungsprozess und der Umsetzung unterstützen kann.

WEITERE Artikel zum Thema
6
.
February 2020
9 Minuten

Balanced Scorecard vs. OKR – welcher Ansatz passt für uns am besten?

In den 90ern sind Konzepte wie die Balanced Scorecard (BSC) entstanden, die in der Praxis in Breite und Tiefe mittlerweile mehrfach Anwendung fanden. Seit ein paar Jahren wird das OKR-Konzept (Objectives & Key Results) populärer. Es verspricht einen flexibleren, agileren Umgang mit Zielen und soll ein besseres Gleichgewicht schaffen.

Artikel lesen
21
.
January 2020
8 Minuten

Machine Learning und KI – wie sie Ihre Strategiearbeit sinnvoll unterstützen

Aktuelle und wichtige Themen, inspirierende Gespräche und auch Charity: Im Dezember luden wir unsere Solyp User für zwei Tage nach Nürnberg ein. Bereits zum achten Mal kamen unsere Kunden, um sich mit uns über Trends und Entwicklungen der Technologiebranche, die Solyp Plattform, sowie Entwicklungen im Bereich Machine Learning und Analytics auszutauschen.

Artikel lesen
7
.
November 2019
3 Minuten

Evonik setzt bei Regionen-Strategie auf Solyp 4.0

Bereits seit Anfang 2018 ist Solyp3 erfolgreich im Bereich Regions Development von Evonik weltweit im Einsatz. Nun erweitert das Unternehmen der Spezialchemie die Zusammenarbeit auf die Entwicklung und Umsetzung von regionalen Initiativen und Programmen mit Solyp 4.0.

Artikel lesen
26
.
September 2019
9 Minuten

Agile Organisationsentwicklung mit OKRs

Es sagt sich so leicht: Die Organisationsform muss zur Strategie passen: Structure follows Strategy. Richtig ist das im Kern, aber in Zeiten sich immer schneller verändernder Rahmenbedingungen sehr anspruchsvoll. Wie sollen die gewohnten stabilen Organisationsformen vieler Familienunternehmen den neuen Anforderungen gerecht werden?

Artikel lesen

Das Wichtigste zu Strategy & Leadership 4.0
monatlich direkt in Ihrer Inbox

Newsletter abonnieren