7
.
November 2019
3 Minuten

Evonik setzt bei Regionen-Strategie auf Solyp 4.0

Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. (Foto: © Lina Nikelowski/Evonik Industries AG)

Die Evonik Industries AG unterstützt die Weiterentwicklung der regionalen Strategien digital mit der Solyp Plattform.

Solyp3 ist bereits seit Anfang 2018 erfolgreich im Bereich Regions Development von Evonik weltweit im Einsatz. Wir unterstützen seitdem die strategische Umfeldanalyse und bilden so eine zentrale Informationsquelle für alle relevanten qualitativen und quantitativen regionalen Daten.

Nun erweitert Evonik die Zusammenarbeit auf die Entwicklung und Umsetzung von regionalen Initiativen und Programmen mit Solyp 4.0.

Mit Solyp 4.0 bündelt Evonik das Portfolio strategischer Initiativen in den Regionen und kann künftig den geplanten financial Impact, die gebundenen Ressourcen im Zeitverlauf sowie den Status der Umsetzung in ein ganzheitliches Bild überführen. Das Management kann so den jeweiligen Beitrag der Initiativen zu den Unternehmenszielen verfolgen und bei Bedarf durch die Bildung von Szenarien aktuelle Situationen bewerten und einschätzen.

Evonik ist eines der weltweit führenden Unternehmen der Spezialchemie. Evonik ist in mehr als 100 Ländern der Welt aktiv und profitiert besonders von seiner Kundennähe sowie seinen führenden Marktpositionen. Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete das Unternehmen in den fortgeführten Aktivitäten mit mehr als 32.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 13,3 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 2,15 Mrd. €.

WEITERE Artikel zum Thema
7
.
November 2019
3 Minuten

Evonik setzt bei Regionen-Strategie auf Solyp 4.0

Bereits seit Anfang 2018 ist Solyp3 erfolgreich im Bereich Regions Development von Evonik weltweit im Einsatz. Nun erweitert das Unternehmen der Spezialchemie die Zusammenarbeit auf die Entwicklung und Umsetzung von regionalen Initiativen und Programmen mit Solyp 4.0.

Artikel lesen
26
.
September 2019
9 Minuten

Agile Organisationsentwicklung mit OKRs

Es sagt sich so leicht: Die Organisationsform muss zur Strategie passen: Structure follows Strategy. Richtig ist das im Kern, aber in Zeiten sich immer schneller verändernder Rahmenbedingungen sehr anspruchsvoll. Wie sollen die gewohnten stabilen Organisationsformen vieler Familienunternehmen den neuen Anforderungen gerecht werden?

Artikel lesen
12
.
September 2019
2 Minuten

Die Solyp Plattform demnächst auch auf deutschen Servern

Die meisten Nutzer unserer SOLYP 4.0 Plattform dürften sich über die Nachricht von Microsoft genauso freuen wie wir: Voraussichtlich noch im vierten Quartal dieses Jahres stellt Microsoft Serverplätze in Deutschland zur Verfügung.

Artikel lesen
24
.
July 2019
5 Minuten

Strategisches Portfoliomanagement als Dreh- und Angelpunkt zwischen Entwicklung und Umsetzung

Dem strukturierten Fluss von Informationen und Verantwortlichkeiten kommt eine hohe Bedeutung bei der Unternehmensentwicklung zu. Der Hoshin-Kanri-Ansatz mit der Catch-Ball-Methode ist ein effizientes und wirkungsvolles Tool, um das strategische Portfoliomanagement sinnvoll zu erweitern.

Artikel lesen

Das Wichtigste zu Strategy & Leadership 4.0
monatlich direkt in Ihrer Inbox

Newsletter abonnieren