SOLYP-Blog

Dieser Frage wollten die Autoren einer kürzlich in der Harvard Business Review erschienenen groß angelegten Langzeitstudie ein für alle Mal auf den Grund gehen. Michael E. Raynor und Mumtaz Ahmed, beides erfahrene Consultants bei Deloitte, untersuchten anhand von U.S. Börsendaten mehr als 25.000 Unternehmen über einen Zeitraum von 44 Jahren (1966-2010). Was sie dabei herausfanden, hat sie nach eigenen Angaben selbst überrascht: Dauerhaft überdurchschnittlich erfolgreiche Unternehmen folgten bewusst oder unbewusst nur drei scheinbar elementaren Grundregeln:

Welche Wettbewerbsstrategie verfolgt Ihr Unternehmen? Kostenführerschaft, Differenzierung oder Konzentration auf die Nische? Sollte Ihre Antwort auf diese Frage lauten „sowohl als auch“, dann sind Sie höchst wahrscheinlich auf dem richtigen Weg. Denn inzwischen setzen weltweit immer mehr Großunternehmen auf „hybride” Strategien, die Kosten- und Differenzierungsvorteile erfolgreich miteinander kombinieren.

In der dreiteiligen Webinarreihe, die wir Ende letzten Jahres gemeinsam mit orange, green & water veranstaltete haben, sind wir den spannenden Fragen nachgegangen, wie sich Agilität in der strategischen Planung erhöhen lässt, wie Szenarien zur strategischen Frühaufklärung genutzt werden können und wie Strategien erfolgreich ausgerollt werden können. Ein wichtiger Aspekt, der damals leider nicht beleuchtet werden konnte, weil der Referent verhindert war, ist die Frage, wie im strategischen Planungsprozess schnell Fahrt aufgenommen werden kann. Um dies nachzuholen, haben wir daher am 31. Januar 2013 ein weiteres Webinar zum Thema durchgeführt.

Häufige Strategiefehler - Teil 1

Dienstag, 06. November 2012

Strategische Planung ist kein einfaches Unterfangen. Von der Strategieentwicklung bis hin zur erfolgreichen Umsetzung gibt es jede Menge Stolpersteine, die es zu überwinden gilt. Insbesondere Unternehmen, die in dieser Richtung zum ersten Mal aktiv werden, laufen Gefahr, in die eine oder andere Strategiefalle zu tappen. Damit Ihnen das nicht passiert, möchten wir Ihnen in diesem zweiteiligen Blogbeitrag gerne einige der häufigsten Strategiefehler vorstellen und zeigen, wie Sie diese vermeiden können.

In unserem letzten Blogbeitrag haben wir Ihnen bereits das Buch Understanding Michael Porter: The Essential Guide to Competition and Strategy von Joan Magretta wärmstens ans Herz gelegt. Darin enthalten ist u.a. ein Interview mit dem berühmten Managementvordenker, in dem er häufig gestellte Fragen von Managern und Strategieverantwortlichen beantwortet. Dieses Interview ist kürzlich in adaptierter Form nochmals in der Fachzeitschrift Strategy & Leadership erschienen. Für all jene, die noch keine Gelegenheit hatten, das Interview zu lesen, oder lieber auf die deutsche Übersetzung des Buches warten wollen, möchten wir an dieser Stelle schon einmal die wichtigsten Managementtipps von Michael Porter zusammengefasst wiedergeben: