SOLYP-Blog

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, wie schnell technologische Trends entstehen und auch wieder in der Bedeutungslosigkeit versinken können – 2019 könnte Experten zufolge das schnellste Jahr aller Zeiten werden. Vorhang auf: Hier kommen unsere drei vielversprechendsten Technologie-Trends für 2019!

Wir haben uns auch dieses Jahr wieder mit den spannendsten strategischen Technologie-Trends beschäftigt und die von zahlreichen Experten prophezeiten Top-Themen in drei Phasen unterteilt: Trends, die gerade erst auf der Bildfläche erschienen sind, solche, die bereits bei vielen Unternehmen auf der (langfristigen) Agenda stehen, und solche, um die 2018 keiner mehr herumkommt. Eins können wir vorab verraten: Unser Leben wird 2018 noch intelligenter, digitaler und vernetzter.

„Die Cloud“ ist längst mehr als eine externe Speichererweiterung – vielmehr bietet sie die Lösung, die Unternehmen im Zeitalter der Digitalisierung benötigen: Big Data, das Internet der Dinge, die mehr und mehr mobile Web-Nutzung oder die Blockchain-Technologie verlangen nach einer flexiblen IT-Infrastruktur. Führt an der Cloud also kein Weg vorbei? Und was muss man bei der Einführung einer Cloud-Lösung im Unternehmen beachten?

„Wenn du deinen Feind nicht besiegen kannst, dann mache ihn dir zum Freund“ heißt eine alte Volksweisheit. Diesen Rat sollten sich laut aktuellen Studien wohl auch traditionelle Finanzdienstleister im Umgang mit Fintechs zu Herzen nehmen. Fintechs, sprich junge Start-ups aber auch bereits etabliertere Unternehmen aus anderen Branchen, die mit Hilfe des Einsatzes moderner Technologien neuartige und kostengünstige Finanzprodukte und –dienstleistungen anbieten, bringen die klassischen Banken und Versicherer mit ihren sehr komplexen, starren und kostenintensiven Strukturen schon seit einiger Zeit in Bedrängnis...