SOLYP-Blog

Strategisches Wissensmanagement – Schwarmintelligenz digital steuern

on November 08, 2016

In der Managementtheorie wird die Intelligenz der Vielen gegenüber der einer homogenen Gruppe, etwa eines Unternehmensvorstands, als überlegen dargestellt. Gleichwohl ist die sogenannte Schwarmintelligenz ein zufällig auftretendes Phänomen, das daher kaum in der Lage sein dürfte, den Strategieprozess eines Unternehmens zu steuern. Unser in der Fachzeitschrift BI Spektrum – Ausgabe 04/2016 erschienene Artikel zeigt, wie Strategic-Intelligence-Software schwarmintelligente Prozesse steuern und für die strategische Planung nutzbar machen kann, indem sie IT-basierte Verfahren einführt und die Erfassung und Verknüpfung harter und weicher Daten ermöglicht.

Top-down, Bottom-up oder Gegenstromverfahren – Welche Planungsrichtung passt am besten zu Ihrem Unternehmen?

on September 29, 2016

Im Rahmen der Einführung bzw. Überarbeitung eines strategischen Planungsprozesses in mittleren und großen Unternehmen ist eine der zentralen Fragen, die es zunächst zu klären gilt, die nach der Planungsrichtung. Grundsätzlich lassen sich drei alternativen Planungsrichtungen unterscheiden: die Top-down-Planung, die Bottom-up-Planung und die Planung nach dem Gegenstromverfahren. Welche davon für ein Unternehmen die geeignetste ist, hängt in erster Linie von der jeweiligen Unternehmenskultur ab...

Erfolgsfaktoren Strategischer Planung im Experten-Check, Teil 1

on April 16, 2015

Vor einiger Zeit bat ich unsere Kunden, mir in wenigen Sätzen ihre Philosophie der Strategischen Planung zu erläutern. Welche Erfolgsfaktoren haben sich in der unternehmerischen Praxis etabliert? Welche Prozesse gewährleisten einen reibungslosen Strategieprozess? Worauf kommt es bei der Erhebung Weicher Daten für die konkrete Unternehmensstrategie an?