SOLYP-Blog

Save-to-Grow-Strategien immer beliebter

on September 08, 2016

„Sparen, um zu wachsen“ – Was sich beinahe nach einem Slogan der Schwarzen-Null-Politik von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble anhört, scheint in Wirklichkeit für immer mehr Unternehmen eine erfolgsversprechende Strategie zu sein, um in wirtschaftlich und politisch unsicheren Zeiten international wettbewerbsfähig zu bleiben. Studien der Unternehmensberatung Deloitte belegen, dass der Trend mittels Kosteneinsparungen Wachstumsinitiativen zu finanzieren in den letzten Jahren stark zugenommen hat. Und zwar ganz unabhängig von der jeweiligen finanziellen Performance der Unternehmen.