SOLYP-Blog

Nachbericht zum 4. Strategiezirkel am 13. Oktober 2014

on Oktober 15, 2014

„Klein, aber fein!“—Unter dieser Prämisse findet seit nun mehr vier Jahren der SOLYP-Strategiezirkel, unsere exklusive Kundenveranstaltung, statt. Damit möchten wir Strategieverantwortlichen die Möglichkeit bieten, sich in kleiner und persönlicher Runde mit Kollegen aus unterschiedlichen Branchen auf fachlich hohem Niveau auszutauschen und untereinander zu vernetzen. Unsere diesjährige Einladung nach Frankfurt am Main wurde denn auch gerne wieder angenommen.

Fusion von PwC und Booz & Company schreitet voran – Strategische Planung gewinnt für Wirtschaftsprüfer an Bedeutung

on Januar 15, 2014

Die Ende Oktober angekündigte Fusion der internationalen Strategieberatung Booz & Company mit PricewaterhouseCoopers (PwC), einem der vier großen globalen Wirtschaftsprüfer, hat eine weitere wichtige Hürde genommen: Am 23.12.2013 stimmten die Partner von Booz & Company dem Vorhaben mit „überwältigender Mehrheit“ zu, wie es in der Pressemitteilung des Unternehmens hieß. Vorausgesetzt die Aufsichtsbehörden geben grünes Licht, soll der Deal bis Ende März perfekt sein. Bis dahin werden beide Unternehmen weiterhin unabhängig voneinander agieren.

Strategie Videos

on April 11, 2014

Auf YouTube findet man nicht nur die neuesten Fun-Clips, die man mit Freunden und Kollegen teilen kann, sondern auch jede Menge professionell gestaltete Videos, die sich mit den unterschiedlichsten Aspekten der Strategiearbeit befassen. Wir haben uns daher mal wieder für Sie umgeschaut und einige der interessantesten YouTube Videos zum Thema zusammengestellt.

Innovativer dank „Acqui-Hiring“

on Juni 02, 2014

In dynamischen, technologieorientierten Branchen stellt Innovationsfähigkeit eine wichtige, wenn nicht gar die wichtigste Quelle für Wettbewerbsvorteile dar. Innovationen können grundsätzlich auf zwei Wegen entstehen: innerhalb und außerhalb des Unternehmens. Letzteres geschieht meist im Rahmen von Auftragsforschung, in Kooperation mit anderen Firmen oder durch den Kauf von Technologien, Lizenzen und Unternehmensrechten. Ein relativ neuer Ansatz, der jedoch immer beliebter zu werden scheint, ist dagegen das sogenannte „Acqui-hiring“.