SOLYP-Blog

Wie lang sollte der Planungshorizont sein?

on Januar 03, 2012

Eine Frage, die viele Strategieverantwortliche umtreibt, ist, in welchem Zeithorizont geplant werden sollte: 1, 2, 3, 5 oder gar 10 Jahre? Leider lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten. Ob ein kurz-, mittel- oder langfristiger Planungszyklus angemessen ist, hängt im Wesentlichen von der Erkennbarkeit der Zukunft des Unternehmensumfeldes ab. Je besser man die Entwicklungen und Trends, die auf den Unternehmenserfolg einwirken, vorwegnehmen kann, desto weiter in die Zukunft lässt sich auch planen.