×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 509

Kundenbaum web

Erfolgsgeschichten

SOLYP 4.0: Ihr direkter Nutzen

Januar 16, 2019

Die Digitalisierung von Führungsprozessen mit SOLYP 4.0 ermöglicht völlig neue Dimensionen für Ihr Corporate Development:

  • Mehr TRANSPARENZ über die Initiativen der strategischen Stoßrichtungen.
  • Mehr FOKUSSIERUNG auf die Unternehmensstrategie sowie Abgleich der Initiativen mit den strategischen Zielen.
  • Mehr ERGEBNISORIENTIERUNG: Wirtschaftliche Kennzahlen von Initiativen (EBIT, Rentabilität, Ressourcen) sind permanent sichtbar – Veränderungen werden in Echtzeit angezeigt.
  • Mehr COLLABORATION: Gemeinsame virtuelle Arbeitsräume und gleiche Sichten auf Aufgaben und To-dos – zu jeder Zeit an jedem Ort.
  • Mehr GESCHWINDIGKEIT: Enormer Geschwindigkeitszuwachs im Ablauf der Projekte durch klare Strukturen und identische Formate – vor allem im Initiativen-Reporting.
  • Mehr QUALITÄT: Durch Automatisierung und Minimierung des administrativen Aufwands endlich Konzentration auf wertschöpfende Inhalte.

 

Kurz: SOLYP 4.0 bietet eine Vielzahl direkter Benefits für Ihre Initiativen- und Programmsteuerung:  

Benefits SOLYP4 free

Wie komme ich zu SOLYP 4.0?

Januar 16, 2019

Warum SOLYP 4.0?

Januar 16, 2019
Marktvolatilität, Wachstum, Disruption, Digitalisierung, Shareholder Value bedeuten stetige Veränderung und höhere Geschwindigkeit. Gefordert ist eine Lösung für die Planung, Entwicklung und Umsetzung von strategischen Initiativen und Programmen, die Durchlaufzeiten reduziert – bei steigenden Anforderungen an Entscheidungssicherheit, inhaltlicher Qualität, Prozesssicherheit und Präzision in der Umsetzung. Und: die als Cloudlösung direkt und einfach einzusetzen ist – ohne Migration oder aufwändige Integration in die Unternehmens- IT!

Darum haben wir SOLYP 4.0 entwickelt: die erste digitale Plattform, die den Strategieprozess end-to-end unterstützt. Mit unseren fließend kombinierbaren Funktionen können Sie den kompletten strategischen Prozess im Corporate Development abdecken – von der Entwicklung bis zur vollständigen Umsetzung. Mehr zu unseren einzelnen Modulen erfahren Sie hier.


funktionen solyp4.0 web

Warum SOLYP3?

Juli 09, 2018
In der Praxis zeichnen sich strategische Planungsprozesse durch ein hohes Maß an Komplexität und verschiedene involvierte Planungsebenen, Standorte und Ansprechpartner aus. Die Prozesse laufen parallel ab, das manuelle Datenmanagement ist arbeitsintensiv und das Aktualisieren von Sheets und Folien in Excel oder PowerPoint sehr zeitaufwendig.
 

 

Das Ergebnis: Strategische Entscheidungen können nur selten zeitnah und fundiert getroffen und vor allem schwer nachverfolgt werden.

Dort setzt SOLYP3 an – wir leisten seit über 15 Jahren Pionierarbeit, wenn es darum geht, strategische Management-Planungsprozesse zu digitalisieren. Es gibt kein vergleichbares Produkt am Markt.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorzügen unserer Strategic Intelligence Software: Hier finden Sie die wichtigsten Funktionen im Überblick.

Jan Borchers, Co-Founder der SOLYP Informatik GmbH und dort verantwortlich für den Bereich Produktentwicklung, im Gespräch über das neue Reporting-Tool JOOX

Dezember 13, 2016

"Jetzt können unsere Kunden Ferrari fahren!"

Jan Borchers steckt als Mastermind hinter dem neuen SOLYP3-Tool JOOX, das die Datenausgabe in PowerPoint revolutioniert. Der Liebhaber schneller Motorräder, Hobbykoch und bekennende Heimkino-Fan erklärt im Interview, welche Vorteile die Implementierung von JOOX bietet, welche Software-Strategie dahintersteckt und wie es überhaupt dazu kam: "Weil mir der Kragen geplatzt ist."

Strategisches Wissensmanagement – Schwarmintelligenz digital steuern

November 08, 2016

In der Managementtheorie wird die Intelligenz der Vielen gegenüber der einer homogenen Gruppe, etwa eines Unternehmensvorstands, als überlegen dargestellt. Gleichwohl ist die sogenannte Schwarmintelligenz ein zufällig auftretendes Phänomen, das daher kaum in der Lage sein dürfte, den Strategieprozess eines Unternehmens zu steuern. Unser in der Fachzeitschrift BI Spektrum – Ausgabe 04/2016 erschienene Artikel zeigt, wie Strategic-Intelligence-Software schwarmintelligente Prozesse steuern und für die strategische Planung nutzbar machen kann, indem sie IT-basierte Verfahren einführt und die Erfassung und Verknüpfung harter und weicher Daten ermöglicht.

OSRAM

Oktober 28, 2016
Mit SOLYP3 sind unsere Daten immer auf dem letzten Stand. Unterschiedliche Versionen, wie sie in Excel an der Tagesordnung sind, gehören der Vergangenheit an. Wir erfassen auch weiche Daten wie Meinungen, Trends, Konkurrenzbeobachtungen usw. SOLYP3 setzt keinerlei Grenzen."

Schuler

Oktober 28, 2016

Der Zugewinn an Effizienz, Agilität und Transparenz des Strategieprozesses ist gewaltig.

Schuler

Oktober 28, 2016

Der Zugewinn an Effizienz, Agilität und Transparenz des Strategieprozesses ist gewaltig.“

3. Best Practice Meeting der SOLYP Informatik am 13. Oktober 2016 in Frankfurt am Main: Forming the Future – wie die Schuler AG mit SOLYP3 die Zukunft gestaltet

Oktober 24, 2016

Einblicke in konkrete Strategieprozesse, ein reger Gedankenaustausch und ein inspirierendes Ambiente – mit diesen Tugenden überzeugte auch das 3. Best Practice Meeting, zu dem sich rund 20 Strategieverantwortliche aus unterschiedlichsten Branchen in der Villa Kennedy in Frankfurt trafen. Thomas Herrlinger, Leiter Strategische Unternehmensentwicklung & Investor Relations der Schuler AG, stellte als Gastredner den Strategieprozess des traditionsreichen Maschinenbauers vor und lud Kolleginnen und Kollegen zur Diskussion ein.

Seite 1 von 32