Frank Rösel

Senior Developer

Der Diplom-Informatiker war mit Martin Rügamer, einer unserer Managing Partner, in der gleichen Kollegstufe und anschließend im gleichen Studiengang. So kam es, dass es Frank Rösel gegen Ende seines Studiums zu EVOLUTIONIZER Solyp zog. „Die ersten Aufgaben waren Programme für Windows, die in der Programmiersprache C++ geschrieben wurden. Seitdem hat sich bei uns Java mehr und mehr durchgesetzt. Ich bin gespannt, welche Programmiersprache künftig bei EVOLUTIONIZER Solyp noch zum Einsatz kommen wird.“

Derzeit ist der gebürtige Nürnberger für die Eingabeapplikation von SOLYP3 zuständig. „Was ich sehr wertvoll finde, dass ich aufgrund der Unternehmensgröße immer noch einen Überblick aller Bestandteile der Software habe. Diese Gesamtbetrachtung hilft mir bei so mancher Entscheidung in der Entwicklung.“

Als Ausgleich zu seinem digitalen Arbeitsplatz fährt Frank Rösel oft Rad – durchaus auch weitere Strecken in die fränkische Umgebung oder an Flüssen entlang. Was ihn auch begeistert: Kinofilme abseits vom Mainstream entdecken und knifflige Computerspiele.